Kinderkoffer Indianer von Nesthocker

 

Test Welt

Produkttest-Blogs.de

Kinderkoffer Indianer von Nesthocker

 

 

Wir haben über testberichte.reviews von Nesthocker diesen schönen Indianer-Koffer kostenlos zum Testen bekommen.

 

Messer, Pfeile, Bogen und Tomahawk sind aus Holz. Alles sauber verarbeitet ohne scharfe oder spitzen Kanten, nichts riecht nach Farbe oder Lösungsmittel. Die Pfeile haben Stoffspitzen die sehr gut halten. Das Tomahawk und das Messer sind noch mit einem Lederband an dem bunte Holzperlen hängen verziert.

Der Bogen ist mit einem Gummiband bespannt, mit dem es größere Kinder sogar schaffen die Pfeile fliegen zu lassen, da wäre es etwas einfacher, wenn die Pfeile hinten eine kleine Einkerbung hätten. Die Pfeile können in einem kleinem Köcher aus Stoff aufbewahrt und am Rücken getragen werden.

Auch das Messer hat eine kleine Tasche aus Stoff dabei, ganz im Indianer Style mit braunen Fransen. Die Kette ist ebenfalls aus einem Lederband mit einer größeren Holzscheibe auf der mit einer halben Holzkugel zwei kleine Federn angebracht sind und links und rechts sind wieder kleine bunte Holzperlen. Das Stirnband ist aus Stoff mit 3 Filz-federn, dank Klettverschluss kann man es auf verschiedene Kopfgrößen einstellen.

Alles ist gut für kleine Kinderhände geeignet. Der kleine Metallkoffer hat einen Holzgriff und ist sehr praktisch, nach dem Spielen kann alles wieder schön aufgeräumt werden.

Meine kleine mit ihren 21 Monaten hat damit auf jeden Fall Spaß wenn ihre große Schwester mit ihr Spielt. Ein Spielvergnügen für groß und klein. ( Hihi sogar ich hab Spaß daran, die Pfeile durch den Garten fliegen zu lassen, uii die fliegen ja richtig weit :-) )

Den Preis von 19,90 € finde ich in Ordnung, Holzspielzeug ist einfach etwas teurer. Es gibt auch noch einen Feen Koffer und einen Piraten Koffer, ich denke mal die werden bald folgen.