Home

 

Test Welt

Produkttest-Blogs.de

Hier könnt Ihr die letzten Tests lesen

mömax Restaurant

 

Am Samstag, den 04.02.2017 habe ich um kurz vor 14:00 Uhr das Restaurant des mömax in Ingolstadt besucht. Da ich zum ersten mal in einem mömax Restaurant war, habe ich am Tresen gefragt ob es hier einen Service am Tisch gibt? Die Servicekraft meinte, dass es hier einen Service gibt und das es ein bisschen dauern kann, da sich gerade noch viele Gäste im Restaurant befänden.

Ich habe mich an einen bereits leeren Tisch gesetzt und gewartet. In dieser Zeit haben einige Tische bezahlt und wurden zum Teil auch wieder neu besetzt. Als die Servicekraft anfing, die Bestellungen der neu angekommen Gäste, die deutlich nach mir das Restaurant betreten hatten, aufzunehmen, habe ich mir erlaubt die Servicekraft darauf anzusprechen. Auch habe ich dabei erwähnt, dass ich nun schon mehr als 15 Minuten warte und ich nicht ewig Mittagspause habe. Darauf meinte die Servicekraft „Sie können ja gehen“. Das machte ich darauf hin auch, weil ich mir so etwas nicht bieten lassen und auch nicht mit meinem Geld unterstützen kann.

Als ich an der Information versuchte mich zu beschweren über diese Behandlung und den Geschäftsleiter verlangte, hat die Dame an der Information einen Telefonanruf gestartet. Die Person am anderen Ende hatte aber laut der Mitarbeiterin an der Information keine Zeit sich diesem Sachverhalt anzunehmen. Die Mitarbeiterin kam mit einem Stift und einem kleinen Notizzettel zu mir und meinte, ich solle den Sachverhalt hier drauf schreiben.

Ich sagte Ihr, dass Sie die Geschichte in den sozialen Netzwerken nachlesen kann und habe den Laden mit Hunger verlassen.

Dies war mal eine neue Erfahrung in Sachen Kundenservice und Reklamationsmanagement.

Nur gut, das es in unmittelbarer Nähe eine Pizzabar gibt.

TROY° Wärmeflasche

 

Vor einigen Wochen hat uns ein überraschungs- Paket erreicht, wir dürfen die innovative TROY° Wärmflasche sowie den neuartigen Sicherheitsverschluss testen.

 

Erst einmal Allgemeine Infos zu TROY°

 

Die Macher der TROY° Produkte haben ihr Unternehmen erst vor kurzem gegründet, sind also noch ganz am Anfang. Die Idee dazu kam Ben, als sich seine Freundin vor drei Jahren mit einer Wärmflasche den Bauch verbrühte. Er wollte eine Wärmflasche entwickeln, die unbedenklich verwendet werden kann, also nicht erst ein wenig abkühlen oder zusätzlich in ein Tuch eingeschlagen werden muss.

Die TROY° Wärmflasche enthält ein ungiftiges Salzpad, das dem heißen Wasser, mit dem man die Wärmflasche befüllt, erst einmal Energie, sprich Hitze, entziehen, um sie anschließend nach und nach wieder abzugeben.

Ich finde im Vergleich zu herkömmlichen Wärmeflaschen funktioniert das mit dem Salzpad wirklich. Die Wärmeflasche ist zwar ohne Bezug auch heiß aber nicht so das man sie nicht anfassen kann. Mit dem grau pinken Bezug, der bei der Wärmeflasche dabei ist, kann man beruhigt die Wärmeflasche auch direkt auf die Haut legen. Sie fühlt sich angenehm weich, kuschelig und warm an. Sie lässt die Wärme auch gut raus und sperrt sie nicht ein. Die Wärmeflasche bleibt über mehrere Stunden wirklich angenehm warm.

Wir lieben unsere neue Wärmeflasche von TROY°!

 

Der Sicherheitsverschluss von TROY° „blue STAR“

 

Bei dem Sicherheitsverschluss handelt es sich um die zweite Produktentwicklung des Unternehmens TROY° . In der Regel sind Wärmflaschen mit einem Standard-Drehverschluss versehen, der von Jedermann ganz einfach geöffnet werden kann.

Der TROY° Sicherheitsverschluss ist ein Wärmflaschenverschluss, der ein Schlüssel-Schloss-Prinzip umsetzt, wodurch verhindert werden kann, dass Kinder oder demente Menschen die Wärmflasche öffnen. Er besteht aus einem Verschluss mit Gewinde (dem Schloss) und einem Griff, den man als Schlüssel verwendet. Das Schloss sieht aus wie ein Stern und kann nur mit dem Gegenstück geöffnet werden.

Der TROY°-Sicherheitsverschluss passt auch als Nachrüstsatz auf Wärmflaschen der Hersteller: fashy, Hugo Frosch, TCHIBO, ebelin, TROY°. Das Gewinde passt nicht zu Wärmflaschen aus Gummi!

 

Ich bin begeistert von dem Verschluss, denn meine kleine öffnet wirklich gerade jeden Drehverschluss den sie finden kann und auch auf bekommt, das geht hier natürlich nicht.

 

Wir sind von beiden Produkten aus dem Hause TROY° sehr zufrieden und wollen keine andere Wärmeflasche mehr haben. Mit den zwei Bezügen in pink/grau und blau/gelb sehen die Wärmeflaschen auch noch gut aus und können auch wunderbar verschenkt werden. Zur Geburt eines Kindes, zum Geburtstag aber auch zu Weihnachten.

Das Komplette Sortiment findet ihr hier http://www.troytroytroy.com/